VHS Wien - Akademie der Zivilgesellschaft - zivilgesellschaft(at)vhs.at - Newsletter

Starte dein Projekt!Starte dein Projekt!

Stimmenvielfalt. So klingt Wien

Singen verbindet

Chöre sorgen für Verständigung

Singen verbindet Menschen. Das ist die Idee hinter dem neuen Projekt STIMMENVIELFALT/SO KLINGT WIEN. STIMMENVIELFALT fördert den Austausch zwischen bestehenden Chören und Gesangsvereinen und neuen Sängerinnen und Sängern. Schwellenängste sollen abgebaut und der Zugang speziell für neue Mitglieder mit Migrationshintergrund erleichtert werden.

Wien gilt als Welthauptstadt der Musik. Laut Schätzungen gibt es in Wien einige hundert Chöre, außerdem rund 200 reine Kirchenchöre. Tausende Wienerinnen und Wiener singen in Chören oder Gesangsvereinen, darunter mehrere Bundesländer-Chöre und seit kurzem auch ein eigener Flüchtlingschor.

STIMMENVIELFALT will den Anstoß dazu geben, dass sich bestehende Chöre und Gesangsvereine speziell für neue Mitglieder mit Migrationshintergrund öffnen und so zur besseren Integration und damit zum besseren Zusammenleben in Wien beitragen.

KONTAKT

Stimmenvielfalt. So klingt Wien

Doris Becker-Machreich

doris.becker(at)machreich.com