VHS Wien - Akademie der Zivilgesellschaft - zivilgesellschaft(at)vhs.at - Newsletter

Starte dein Projekt!Starte dein Projekt!

Lehrgang Module


Kompetenzportfolio

Tanja Todorovic, Susanne Ofner

Erkunden der vorhandenen Kompetenzen und Erarbeitung neuer Wege für die weitere Entwicklung, in Kooperation mit:

Start

Karin Krischanitz

Kennenlernen der Akademie der Zivilgesellschaft der VHS Wien, Überblick über den Lehrgang, Start mit der Gruppe, erste Ideen für eigene Projekte

Ideen finden und Ziele formulieren

Brigitte Pabst, Susanne Ofner, Thomas Rennert

Beide Lehrgangsgruppen treffen aufeinander und bekommen Ideeninputs von ExpertInnen und die Möglichkeiten an Ihren eignen Ideen und Zielformulierungen zu arbeiten. Alle Organisationen und Projekte in Wien, die ähnliche Projektideen anbieten, werden in der Folge recherchiert. Die Recherche findet außerhalb des Lehrganges statt.

Kamingespräche mit ExpertInnen

Franz Neunteufl, Wanda Moser-Heindl, Stefan Jagsch...

ExpertInnen-Inputs zu verschiedenen Themenbereichen, u.a.:

  • Zivilgesellschaft und Gemeinnützigkeit in Österreich
  • Stiftungen, Sozialmarie
  • Daten, Zahlen, Fakten zu Asyl und Migration in Wien

Teamentwicklung und Teamleitung

Karin Krischanitz

Tipps und Tricks zu Kommunikation und Kooperation im Team sowie Konfliktvermeidung und gelungenem Aufgabenmanagement.

Coaching

Coaching wird projektbezogen, parallel und in den Projektgruppen durchgeführt. Im Coaching gehen wir individuell auf die Projekte in Hinblick auf Projektstruktur, Projektbeschreibung, Partner etc. ein.

Projektentscheidung

Brigitte Pabst, Susanne Ofner

Festlegung auf ein konkretes Projekt. Eine Zusammenarbeit in Leitungsteams aus 2 oder 3 Personen wird angestrebt. Die konkrete Projektbeschreibung des Freiwilligenprojekts wird fertiggestellt.

Projektmanagement

Karin Krischanitz

Arbeit an der Aufgabenteilung im Projekt und in Hinblick auf KooperationspartnerInnen. Grundlage bildet die Projektbeschreibung, die im Zuge von Modul 7 erstellt wurde.

Branding

Philipp Schneider

Ausgewählte Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Namenswahl, Slogan und Logo.

Textwerkstatt

Philipp Schneider

Zielgruppenanalyse, projektbezogene Medien, Storytelling und Pressearbeit. Die Textwerkstatt wird projektbezogen, parallel und in den Projektgruppen durchgeführt und geht individuell auf die Projekte ein.

Erstkontakte

Susanne Ofner

Vorbereitung der Präsentation des Projekts bei einem Kooperationspartner. Üben verschiedener Gesprächssituationen im Rollenspiel.

Kooperationen

Karin Krischanitz, Nora Kluger

Reflexion der Rückmeldungen des Vernetzungstags. Eine allgemeine Kooperationsvereinbarung für alle Projekte wird erarbeitet, individuelle Klauseln evtl. ergänzt.

Moderation und Reflexion

Susanne Ofner

Reflexion bereits stattgefundener Erstgespräche mit den ausgewählten Organisationen sowie Planung weiterer Schritte.

Vernetzungstag

Susanne Ofner, Brigitte Pabst

Präsentation des aktuellen Stands der Projekte an die Parallel-Lehrgänge. Durch eine kleine Zahl an geladenen Gästen aus Partnerorganisationen, ermöglicht das Modul zusätzlich eine frühzeitige Vernetzung mit potenziellen Kooperationspartnern.

Projektmanagement und Projektdokumentation

Karin Krischanitz, Susanne Ofner

Möglichkeit an der Aufgabenteilung im Projekt und mit den KooperationspartnerInnen weiterzuarbeiten. Unterstützung im Hinblick auf die Abschlussarbeit.

Öffentlichkeitsarbeit

Philipp Schneider

Das Werkstattmodul ermöglicht eine Vertiefung des Gelernten und die individuelle Anwendung auf das eigene Projekt. Erarbeitung eines Kommunikationsplans, der die ausgewählte Partnerorganisation bereits berücksichtigt.

Präsentationstraining

Ilkim Erdost

Gemeinsame Vorbereitung und Ablaufplanung der Abschlusspräsentation.

Abschlusspräsentation und Zertifikatsverleihung

Festliche Abschluss-Präsentation mit ProjektpartnerInnen, Publikum und Presse; Überreichung des Zertifikats

Die Trainer*innen

Mag.a (FH) Ilkim Erdost
Wissensarbeiterin, Direktorin der VHS Ottakring und Hernals

Dr. Thomas Fritz
Sprachwissenschafter, Leiter des lernraum.wien, Universitätslektor, Autor

Univ.-Lekt. Dir. Werner Gruber
Universitätslektor, Physiker, Hirnforscher, Wissenschaftskommunikator, Direktor des Planetariums der VHS Wien, ausgezeichnet als Volksbildner des Jahres, Autor zahlreicher populärwissenschaftlicher Bücher

Dr.in Martina Handler
Leiterin der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) der Bereiche Partizipation und Green Investment, Politikwissenschafterin, Vortragende, eingetragene Mediatorin für den öffentlichen Bereich (Bau, Umwelt und Planung), Verantwortliche (inhaltlich) für die Website www.partizipation.at, die umfassendste Informationsplattform zu Beteiligung im deutschsprachigen Raum.

Mag.a Lo Hufnagl
Sprachwissenschafterin, Erwachsenenbildnerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin des lernraum.wien

Mag. Stefan Jagsch
Kultur- und Sozialanthropologe, Experte für Asyl und Integration, Publizist

Dr. Nora Kluger
Rechtsanwältin in Wien, Vortragende, Autorin in Fachzeitschriften und Tageszeitungen, ehrenamtliche Tätigkeit im Bereich der Flüchtlingshilfe und des urban gardening

Karin Krischanitz, MA
Lehrgangsleiterin an der Akademie für Sozialmanagement (ASOM), Mediatorin, Organisationsberaterin, Trainerin

DSA Senad Lacevic
Diplomierter Sozialarbeiter, Vorsitzender des Angestelltenbetriebsrates der VHS Wien, Experte für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen

Mag.a Heide Liebhart
Pädagogin, Historikerin, Programm-Management (VHS Zentrale), Projektleitung Bildungsberatung in Wien (Teilprojekt Professionalisierung), Bildungsberaterin, Kompetenzberaterin, Beraterin zur Weiterbildungsakademie Österreich (wba).

Wanda Moser-Heindl
Gründerin und Stifterin der Unruhe Privatstiftung, Mitglied der Sinnstifter, Gründerin des ältesten Preises für soziale Innovation in Europa: SozialMarie

DI Franz Neunteufl
Geschäftsführer der Interessensvertretung gemeinnütziger Organisationen (IGO), Experte für internationale Entwicklungszusammenarbeit, Organisationsentwickler

Mag. (FH) Brigitte Pabst
Sozialwissenschafterin, Organisaonsentwicklerin, Projektmanagerin, ausgezeichnet mit dem 1. Preis für Gesundheitsförderung der Stadt Wien für das Empowermentprojekt Plan60

Mag.(FH) DI Markus Piringer
Technischer Chemiker und Sozialarbeiter, seit über 20 Jahren im Bereich Umweltschutz tätig, Leiter von "die umweltberatung" Wien

Dr. Alexander Pollak
Geschäftsführer und Sprecher SOS Mitmensch

Mag. Peter Prantl
Politikwissenschafter, Medienexperte, Creative Director, gemeinsam mit Brigitte Pabst ausgezeichnet für den Werbespot des Jahres 2015

Tove Raiby
Leiterin fachliche Entwicklung und Qualitätssicherung bei wohnpartner wien, Expertin für Wissensmanagement und Evaluierung

Franziska Renner
Referentin in der Geschäftsführung und Abteilungsleiterin Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation der Wiener Gesundheitsförderung (WiG)

Thomas Rennert, BA
Kultur- und Sozialanthropologe mit dem Schwerpunkt Sprache und Migration, Experte für Recherchetechnik

Dr.in Angelika Rosenberger-Spitzy
Chefärztin des Fonds Soziales Wien, SeniorInnenbeauftragte der Stadt Wien, Leiterin des SeniorInnenbüros

Laura Schoch
Koordinatorin von connect der Kinderfreunde Österreich